Vergütungsstahl

Vergütungsstähle haben eine Kohlenstoffgehalt von 0,2 bis 0,6%. Durch das vergüten (Härten und Anlassen) erhalten diese Stähle eine hohe Zähigkeit und eine bestimmte Zugfestigkeit.

Werkstoffnummer Werkstoffgruppe Beschreibung DIN / EN US-Normen  
1.1191 Vergütungsstahl Der Werkstoff 1.1191 / C45E ist ein unlegierter Vergütungsstahl nach DIN EN 10083 und... mehr C45E Ck45 C45 AISI 1042 AISI 1045 AISI 1045H UNS G10420 UNS G10450 UNS H10450 Anfrage
1.1221 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr C60E Ck60 C60 AISI 1060 AISI 1064 UNS G10600 UNS G10640 Anfrage
1.1273 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 90Mn4 AISI 1085 Anfrage
1.3401 Vergütungsstahl Der Werkstoff 1.3401 ist auch als Hart-Manganstahl bekannt. Nach dem abschrecken hat... mehr X120Mn12 Anfrage
1.5120 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 38MnSi4 Anfrage
1.5122 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 37MnSi5 Anfrage
1.5141 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 53MnSi4 Anfrage
1.5223 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 42MnV7 Anfrage
1.5530 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 20MnB5 Anfrage
1.5531 Vergütungsstahl Vergütungsstahl. mehr 30MnB5 Anfrage