Von Baustahl über 25CrMo4 bis Titan Grade 5 - Lieferung nach Maß

Die BASEDO STEEL GmbH hält für Sie ein umfangreiches Sortiment an Stahl, Nickellegierungen und Titan bereit. Viele Produkte liefern wir ab Lager als Blech oder Rundstahl genau nach Kundenwunsch. Dank unseres weitverzweigten internationalen Netzwerkes besorgen wir Ihnen kurzfristig auch selten nachgefragte Werkstoffe. Sie profitieren von unserem Fachwissen und unseren langjährigen Erfahrungen im internationalen Stahlhandel.

Wir kennen über 2400 Stahlsorten - welchen Werkstoff brauchen Sie?

Stahl besteht zum größten Teil aus Eisen und enthält bis zu 2,06 % Kohlenstoff. Durch chemische Elemente, die dem Stahl beigemischt werden, lassen sich seine Eigenschaften an die jeweiligen Einsatzbedingungen anpassen. So entstehen zum Beispiel Vergütungsstahle wie 25CrMo4 (DIN Werkstoffnummer 1.7218), unlegierte Qualitätsstähle wie C22.8 (DIN Werkstoffnummer 1.0460) oder austenitische ferritische Edelstähle wie X2CrNiMoN25-7-4 (DIN Werkstoffnummer 1.4410) und X2CrNiMoCuWN25-7-4 (Werkstoffnummer 1.4501).

Neben den Stählen aus den unterschiedlichen Werkstoffgruppen liefern wir Ihnen auch verschiedene Nickellegierungen und Titanwerkstoffe wie zum Beispiel Titan Grade 5 (DIN Werkstoffnummer 3.7164).

Der Vergütungsstahl 25CrMo4

Vergütungsstahle haben einen Kohlenstoffgehalt von 0,2 % bis 0,6 %. Diese Werkstoffe können gehärtet und angelassen werden. Durch diese Wärmebehandlung entstehen Werkstoffe mit einer definierten Zugfestigkeit und einer hohen Zähigkeit. Ein Vertreter diese Werkstoffgruppe ist der Vergütungsstahl 25CrMo4 mit der DIN Werkstoffnummer 1.7218.

25CrMo4 lässt sich spanend bearbeiten und gut schweißen. Aus 25CrMo4 werden unter anderem Teile für den Automobilbau, den Flugzeugbau und den Maschinenbau hergestellt, die dynamischen Beanspruchungen ausgesetzt sind. Dazu gehören Kurbelwellen, Achsschenkel, Pleuelstangen und Turbinenlaufräder.

Der unlegierte Qualitätsstahl C22.8 (1.0460)

Unter der DIN Werkstoffnummer 1.0460 können Sie den Werkstoff C22.8 bestellen, der zur Gruppe der unlegierten Qualitätsstähle gehört. Der warmfeste Baustahl wird auch unter der Bezeichnung P250GH gehandelt. Wir liefern Ihnen den Werkstoff 1.0460 in Form von geschmiedeten oder gewalzten Stäben ab Lager. Das Material ist normalgeglüht. Durch diese Wärmebehandlung entsteht ein gleichmäßiges feinkörniges Gefüge, das optimale Festigkeit und Verformbarkeit aufweist. Für den Werkstoff stehen Herstellerzeugnisse 3.1 zur Verfügung, in denen die Umsetzung der Forderungen gemäß der AD 2000 W13 bestätigt wird. Dieser Nachweis ist erforderlich, wenn aus dem Werkstoff Teile für Druckbehälter hergestellt werden sollen. Maschinenteile aus 1.0460 halten Temperaturen von bis zu 450 °C stand. 1.0460 werden deshalb vorwiegend im Armaturenbau für Flansche, Ventile, Gehäuse und Kondensatabscheider verwendet.

Korrosionsbeständige Edelstähle X2CrNiMoN25-7-4 (1.4410) und X2CrNiMoCuWN25-7-4 (1.4501)

Das Gefüge der korrosionsbeständigen Edelstähle X2CrNiMoN25-7-4 (1.4410) und X2CrNiMoCuWN25-7-4 (1.4501) ist aus ferritischen und austenitischen Bestandteilen zusammengesetzt. Daraus leitet sich der Name Super Duplexstähle für die Werkstoffgruppe ab. Das Mischgefüge hat eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit und eine besonders hohe Festigkeit zur Folge. Der große Vorteil der Werkstoffe 1.4410 und 1.4501 liegt in der Beständigkeit gegen Meerwasser, die vielen anderen Edelstählen fehlt. Die Korrosionsbeständigkeit und die Festigkeit sind die Gründe dafür, dass die Werkstoffe 1.4410 und 1.4501 im chemischen Apparatebau, im Behälter- und Rohrleitungsbau, in mineralölverarbeitenden Anlagen und beim Bau von Meerwasserentsalzungsanlagen verwendet werden. Wir liefern Ihnen die Werkstoffe 1.4410 und 1.4501 mit den benötigten Zertifikaten. Nutzen Sie unseren Beratungsservice.

Titan Grade 5 - hohe Festigkeit bei niedrigem Gewicht

Titan Grade 5 (3.7164) ist eine Legierung aus den chemischen Elementen Titan, Aluminium und Vanadium. Die DIN Kurzbezeichnung für Titan Grade 5 lautet Ti6Al4V. Das niedrige spezifische Gewicht von 4,43 kg/dm³ und die hohe mechanische Festigkeit machen Titan Grade 5 zu einem idealen Werkstoff für Bauteile in der Luft- und Raumfahrt, in der Motorentechnik sowie für Sportboote.