Werkstoff 1.4980

"Der Werkstoff 1.4980 ist ein hochwarmfester Stahl. Im lösungsgeglühten Zustand weist das Gefüge Austenite und Karbide auf. Im ausgehärteten Zustand hat das Gefüge Austenite , Karbide und intermetallische Phasen. Durch das aushärten wird die Härte und die Festigkeit erhöht. Dieser Stahl kann bis zu einer maximalen Temperatur von ca. 700 C° eingesetzt werden. Typische Produkte aus 1.4980 sind zum Beispiel Verbindungsteile , die im Turbinenbau eingesetzt werden."

Sie haben Fragen zum Werkstoff oder möchten ihn bestellen? Füllen Sie kostenlos und unverbindlich unser Anfrageformular aus. Wir melden uns bei Ihnen für weitere Informationen.

Normen

DIN / EN US-Normen AFNOR UNI JIS
X6NiCrTiMoVB25-15-2 X5NiCrTi26-15 AISI 660 UNS S66286 SUH660

Werkstoffgruppe: Hochwarmfester Stahl