Werkstoff 1.1545

Unlegierter Werkzeugstahl

1.1545 ist ein unlegierter Werkzeugstahl. Dieser Werkstoff ist ein Schalenhärter.Das bedutet, das der Werkstoff nach dem Härten ein harte Oberfläche und einen weichen, zähen Kern hat. Aus 1.1545 / C105 W1 wird häufig zur Herstellung von Stempeln und Dornen verwendet.

Sie haben Fragen zum Werkstoff oder möchten ihn bestellen? Füllen Sie kostenlos und unverbindlich unser Anfrageformular aus. Wir melden uns bei Ihnen für weitere Informationen.

1.1545

Normen

DIN / EN US-Normen AFNOR UNI JIS Anfrage
Anfrage

Werkstoffgruppe: Unlegierter Werkzeugstahl

Chemische Zusammensetzung

C % Si % Mn % P % S %
1,00 - 1,10 0,10 - 0,30 0,10 - 0,40 max 0,030 max 0,030

 

Mechanische Eigenschaften

DIN EN ISO 4957
Werkzeugstähle. Unlegierte Werkzeugstähle für Kaltarbeit.
Einhärtetiefe >= 30 mm ~ 3 mm
geglüht Härte (HBW) <= 212 HBW
gehärtet Härte (HRC) ~ 65,5 HRC
angelassen bei ~ 50 ° C Härte (HRC) ~ 65,2 HRC
angelassen bei ~ 100 ° C Härte (HRC) ~ 64,8 HRC
angelassen bei ~ 150 ° C Härte (HRC) ~ 63,8 HRC
angelassen bei ~ 200 ° C Härte (HRC) ~ 62 HRC
angelassen bei ~ 250 ° C Härte (HRC) ~ 59 HRC
angelassen bei ~ 300 ° C Härte (HRC) ~ 55 HRC
angelassen bei ~ 350 ° C Härte (HRC) ~ 50 HRC
gehärtet und angelassen Härte (HRC) >= 61 HRC
geglüht und kaltgezogen Härte (HBW) <= 232 HBW

Werkstoff-Anfrage

Screenreader label
* Pflichtfelder
Screenreader label

Unternehmen

Fünf Gründe, die für BASEDO STEEL sprechen

Mehr erfahren

Leistungen

Fünf Gründe, die für BASEDO STEEL sprechen

Mehr erfahren

Fragen?

Haben Sie Fragen zu ihren speziellen Anforderungen?

Schreiben Sie uns