Werkstoff 1.4462

Duplex Superduplex

"Der Werkstoff 1.4462 ist ein austenitischer ferritischer Edelstahl. Der Werkstoff gehört zur Gruppe der Duplexstähle. 1.4462 ist der populärste und die am häufigsten verwendete Duplexgüte. Das zweiphasige Gefüge bringt die positiven Eigenschaften der austenitischen und ferritschen Edelstähle zusammen. Diese Eigenschaften zeigen sich bei der guten Korrosionsbeständigkeit und den hohen Festigkeitswerten. Weit verbreitet ist der Werkstoff in der Öl und Chemieindustrie, in der Bauindustrie, im Schiffsbau, im Maschinenbau und in der Papier und Zellstoffindustrie. Der Pren-Wert beim Werkstoff 1.4462 liegt zwischen 30,85 und 38,07 %. Der Pren-Wert gibt an wie Korrosionsbeständig ein Edelstahl gegen Korrosion ist. Ab einen Pren-Wert von 32 gilt der Werkstoff als Beständig gegen Meerwasser. Den Pren-Wert errechnet man anhand der Formel: %Cr + 3,3XMo + 16x%N. 1.4462 hat eine Dichte von 7,8 (g/cm³)."

 

Sie haben Fragen zum Werkstoff oder möchten ihn bestellen? Füllen Sie kostenlos und unverbindlich unser Anfrageformular aus. Wir melden uns bei Ihnen für weitere Informationen.

1.4462

Normen

Werkstoffgruppe: Duplex Superduplex

Anwendungen

1.4462 wird häufig in den folgenden Industrie Bereichen eingesetzt.

- Öl und Gas

- Druckbehälter

- Papier Industrie 

- Wasserkraft 

- Chemie

Die Wärmebehandlung

Warmumformung bei 1200 - 950 °C , Abkühlung Luft

Lösungsglühen bei 1020 - 1100 C° , Abkühlung in Wasser oder Luft

Schweißbarkeit

1.4462 ist nur eingeschränkt schweißbar. Die Bearbeitungspielräume
für gute Bedingungen sind nicht groß und das Arbeiten mit ungeeigneten
Schweißparamtern führt unwillkürlich zu schlechten Ergebnissen.
Der Einsatz von etws höheren Energien (1 - 3 kj/mm) beim
Schweißen ist empfehlenswert, da dieser zu einer besseren
Phasenverteilung in der Schwweißzone führt.
Dies hat verbesserte mechanische Eigenschaften im Schweißgut zur Folge.

Chemische Zusammensetzung

C %  Si % Mn % P % S % Cr % Mo % N % Ni %
max 0,03 max 1,00 max 2,00 max 0,035 max 0,015 21,00 - 23,00 2,50 - 3,50 % 0,100 - 0,220 4,50 - 6,50

 

Produkt Spezifikationen

DIN EN 10028-7,  DIN EN 10088-5,  DIN EN 10250-4 
DIN EN 10088-2,  DIN EN 10216-5,  DIN EN 10263-5
DIN EN 10088-3,  DIN EN 10217-7,  DIN EN 10270-3
DIN EN 10088-4,  DIN EN 10222-5,  DIN EN 10272

ASTM A276,  ASTM A479, ASTM A182
NACE MR0175, NACE MR0103, NORSOK M630 MDS D41/D43/D44/D45/D47

 

Mechanische Eigenschaften

1.4462
Flacherzeugnisse aus Druckbehälterstähle . Nichtrostende Stähle
     

Wert Rp 0,2

 

Probenlage

Temperatur

>=422 N/mm²   längs ~ 50 C°
>= 422 N/mm²   quer ~ 50 C°
>= 360 N/mm²   längs ~ 100 C°
>=360 N/mm²   quer ~ 100 C°
>= 335 N/mm²   längs ~ 150 C°
>= 335 N/mm²   quer ~ 150 C°
>= 315 N/mm²   längs ~ 200 C°
>= 315 N/mm²   quer ~ 200 C°
>= 300 N/mm²   längs ~ 250 C°
>= 300 N/mm²   quer ~ 250 C°
   
Zugfestigkeit Rm      
>= 621 N/mm²     ~ 50 C°
>= 590 N/mm²     ~ 100 C°
>= 550 N/mm²     ~ 200 C°
>= 540 N/mm²     ~ 250 C°
 
Warmgewalztes Blech, Lösungsgeglüht
Abmessung  Dehngrenze Rp 0,2 Probenlage Temperatur 
<= 75 mm >= 445 N/mm² längs ~ 20 C°
<= 75 mm >= 460 N/mm² quer ~ 20 C°
 
  Zugfestigkeit Rm    
<= 75 mm 640 - 840 N/mm²   ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung A5 %    
3 - 75 mm >= 25 % längs ~ 20 C°
3 - 75 mm >= 25 % quer ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung (A 50 mm)     
<= 3 mm >=  25 % längs ~ 20 C°
<= 3 mm >= 25 % quer ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung (A 80 mm)    
<= 3 mm >= 25 % längs ~ 20 C°
<= 3 mm >= 25 %  quer ~ 20 C°
 
  Kerbschlagarbeit (ISO-V/CHARPY-V)    
<= 75 mm >= 40 Joule quer ~ 40 C°
<= 75 mm >= 150 Joule längs ~ 20 C°
<= 75 mm >= 100 Joule quer

~ 20 C°

 
Blech und Band aus nichtrostende Stahl Dehngrenze Rp0,2 Probenlage Temperatur
  >= 360 N/mm²   ~ 100 C°
  >= 335 N/mm²   ~ 150 C°
  >= 315 N/mm²   ~ 200 C°
  >= 300 N/mm²   ~ 250 C°
 
Warmgewalztes Blech, lösungsgeglüht
Abmessung Dehngrenze Rp 0,2 Probenlage Temperatur
< = 75 mm >= 460 N/mm² quer ~ 20 C°
 
  Zugfestigkeit  Probenlage  Temperatur
<= 75 mm 640 - 840 N/mm²   ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung A5 Probenlage Temperatur
>= 3 mm >= 25 % längs ~ 20 C°
>= 3 mm >= 25 % quer ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung (A 50 mm) Probenlage Temperatur
<= 3 mm >= 25 % längs ~ 20 C°
<= 3 mm >= 25 % quer ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung (A 80 mm) Probenlage Temperatur
<= 3 mm >= 25 % längs ~ 20 C°
<= 3 mm >= 25 % quer ~ 20 C°
 
  Kerbschlagarbeit (ISO-V/Charpy-V) Probenlage Temperatur
>= 10 mm >= 100 Joule längs ~ 20 C°
>= 10 mm >= 60 Joule quer

~ 20 C°

   
Schmiedestücke für Druckbehälter Dehngrenze Rp0,2 Probenlage bei Temperatur
  >= 360 N/mm²   ~ 100 C°
  >= 335 N/mm²   ~ 150 C°
  >= 315 N/mm2   ~ 200 C°
  >= 300 N/mm²   ~ 250 C°
<= 350 mm >= 450 N/mm²    ~ 20 C°
 
  Zugfestigkeit Rm Probenlage Temperatur
  >= 590 N/mm²   ~ 100 C°
  >= 570 N/mm²   ~ 150 C°
  >= 550 N/mm²   ~ 200 C°
  >= 540 N/mm²   ~ 250 C°
<= 350 mm 680  - 880 N/mm²   ~ 20 C°
 
  Bruchdehnung A5 % Probenlage Temperatur
<= 350 mm >= 30 % längs ~ 20 C°
<= 350 mm >= 25 % quer ~ 20 C°
<= 350 mm >= 25 % tangential ~ 20 C°
 
  Kerbschlagarbeit (ISO-V/Charpy-V) Probenlage Temperatur
<= 350 mm >= 200 Joule längs ~ 20 C°
<= 350 mm >= 100 Joule quer ~ 20 C°
<= 350 mm >= 100 Joule tangential  ~ 20 C°

 

 

 

 

 

 

 

Werkstoff-Anfrage

Screenreader label
6DH_________YPH______
__T____K____X_____KT8
AUX___S7S___C3Y______
__Z____5______8___T4P
2T6_________BK2______
* Pflichtfelder
Screenreader label

Unternehmen

Fünf Gründe, die für BASEDO STEEL sprechen

Mehr erfahren

Leistungen

Fünf Gründe, die für BASEDO STEEL sprechen

Mehr erfahren

Fragen?

Haben Sie Fragen zu ihren speziellen Anforderungen?

Schreiben Sie uns